ETP als Investition

ETP als Investition2020-12-07T14:57:15+01:00

Wieso die Investition in Exchange Traded Products (ETP)?

Exchange Traded Products sind an der Börse gehandelte Produkte, bei denen es sich in aller Regel um Wertpapiere oder Anleihen handelt. Abgekürzt werden diese Finanzinstrumente als ETP bezeichnet. Eine Investition bringt zahlreiche Vorteile mit sich, die ETPs in vielerlei Hinsicht attraktiver machen als beispielsweise eine Geldanlage in klassische Aktien. Da es sich um eine passive Anlagemöglichkeit handelt, entstehen geringe Verwaltungsgebühren, was die Investition in Exchange Traded Products als besonders kosteneffektiv gestaltet. Durch die Börsennotierung könnten ETP zudem täglich gehandelt werden, weiterhin ist die Performance stets zugänglich und transparent.

ETP als Investition

Das German Real Estate ETP ist ein Exchange Traded Product in Form von Immobilienanleihen. Bei einer Investition in das German Real Estate ETP legen Sie Ihr Erspartes indirekt in hochwertige Immobilien an, aus denen wertbeständige Mieteinnahmen sowie solide Erträge aus Weiterveräußerungen generiert werden. Jährliche Zinsausschüttungen in Höhe von mindestens 3,0 Prozent bieten Ihnen ebenso Sicherheit wie die hohen stillen Reserven der Emittentin oder der Wegfall einer Mindesthaltedauer. Während Exchange Traded Products also generell als attraktives Anlageinstrument angesehen werden können, bietet eine Investition in das German Real Estate ETP nochmals weitere wesentliche Stärken. Ein diversifiziertes Immobilienportfolio aus Bestands- sowie Handelsimmobilien und die feste, ansprechende Rendite machen das German Real Estate ETP insbesondere bei Privatanlegern mit durchschnittlichem Einkommen beliebt.

Das German Real Estate ETP – für eine sichere, profitable Investition

Seit vielen Jahren ist das Management erfolgreich am Immobilienmarkt – schwerpunktmäßig im Bereich Wohnen – aktiv, unter anderem als Family Office und als Berater einer Stiftung. Seit 2013 zeichnet sich das Management für zwei Wertpapieremissionen verantwortlich, das jedoch nur professionellen Marktteilnehmern vorbehalten war. Mit dem German Real Estate ETP ist die exklusive Anlagestrategie in Exchange Traded Products nun allen Privatanlegern zugänglich.

Weiterlesen

Stabile und sichere Basis für eine Investition in das German Real Estate ETP

German Real Estate ETP: Investition in Nachhaltigkeit und Zukunft

Exchange Traded Products der German Real Estate Gruppe: Qualität, Sicherheit und Substanz

1. Immobilienbesicherte Zinseinnahmen

Das exklusive und einzigartige Anlagekonzept über Exchange Traded Products in Form von Immobilienanleihen verbindet die Sicherheit von Immobilien mit der Liquidität und Flexibilität von Anleihen. Das German Real Estate ETP generiert seinen Wertzuwachs aus Zinseinnahmen von Immobiliengesellschaften, deren Geschäftsgegenstand ausschließlich in der Eigentümerfunktion vermieteter Wohnimmobilien besteht. Dabei werden die Zinskupons aus Mieteinnahmen und Veräußerungserlösen finanziert. Das German Real Estate ETP unterliegt keinen kapitalmarktbedingten Zinsänderungsrisiken oder Kursschwankungen und ist somit ein stabiles Investitions-Format.

2. Diversifikation und Werthaltigkeit

Bei der von den Immobiliengesellschaften angewandten „Value-Strategie“ stehen Stabilität und Werthaltigkeit im Vordergrund. Die Investitionsschwerpunkte der Objektgesellschaften liegen in marktgängigen Rendite-Wohnimmobilien mit geprüfter Standort- und Objektqualität, zum Beispiel in den Regionen Bayern, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Bei der Selektion entscheiden günstige Einkaufspreise und adäquate Mietrenditen. Groß- und Gewerbeobjekte, Spezialimmobilien, Projektentwicklungen oder Objekte in angespannten Mietlandschaften stehen nicht im Fokus.

3. Klasse statt Masse!

Auch bei einer ETP-Investition steht die Erzielung einer attraktiven und nachhaltigen Rendite im Vordergrund. Dies bedarf einer aktiven Liquiditätssteuerung zur zeitnahen Veranlagung der Mittelzuflüsse. Im Interesse einer ausgewogenen Anlegerstruktur versucht das Management des German Real Estate ETP Klumpenrisiken zu vermeiden. Das Angebot richtet sich an exklusive Anlegerkreise mit einem Anlagehorizont von mindestens drei Jahren ebenso wie an Privatanleger, Stiftungen und Unterstützungskassen. Eine breite Streuung auf viele Investoren ist die beste Grundlage einer stabilen Anlegerstruktur.

4. Sicherheit und Transparenz

Das German Real Estate ETP ist eine Immobilien-Anleihe nach deutschem Recht. Die Emittentin des Exchange Traded Products verwaltet ausschließlich und exklusiv die Gelder dieser Anleihe, ähnlich wie ein Sondervermögen. Situativ stehen dem Management verschiedene Besicherungsoptionen zur Verfügung. Regelmäßige Audits erfolgen durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Falls Sie noch Fragen zu Exchange Traded Products, speziell dem German Real Estate ETP oder einer Investition in die attraktiven Immobilienanleihen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit für eine umfassende Beratung zur Verfügung. Rufen Sie uns gern unter 0921 73 03 08 00 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Schreiben Sie uns

    [recaptcha]

    Neueste Beiträge

    Kontakt

    Telefon: +49 921 73 03 08 00

    Fax: +49 921 73 03 08 01

    Webseite: www.gre-etp.de