Grundbuch statt Sparbuch! Sachwerte sind Pflicht!

Offensichtlich beherrscht nur noch ein Thema die Medienlandschaft. Aber mal unter uns. Selbst wenn der Impfstoff auf wundersame Weise die Heilung bringt und damit Hoffnung auf Besserung, es blieben die durch die Corona-Politik verursachten enorm gestiegenen Schuldenberge der Staaten und die enorm aufgeblähten Bilanzsummen der Zentralbanken. Die Rückkehr zu einer „normalen“ Geldpolitik ist den Zentralbanken auf lange Sicht verbaut. An Zinserhöhungen ist in den nächsten Jahren unseres Erachtens nicht zu denken – das Negativzinsumfeld bleibt auch 2021 bestehen und real, nach Inflation,  wird es eher noch schlimmer werden. Wir rechnen sowieso mit einer nochmaligen Verlängerung der EZB-Anleihekäufe um weitere 500 Mrd. Euro. Die Politik des zügellosen Gelddruckens bleibt uns erhalten. Dieses Szenario der finanziellen Repression haben wir an dieser Stelle bereits beschrieben. Lesen Sie gern im Blog nach.

Die Medien treiben uns vorwärts, nicht immer objektiv. Die Politik macht nicht immer eine gute Figur. Versuchen wir wenigstens einen kühlen Kopf zu bewahren und uns zu konzentrieren. Eine negative Abwärtsspirale aus schwächerer Konjunktur und labilerer Finanzmärkte muss unbedingt vermieden werden. Rasche Zinssenkungen oder Liquiditätsmaßnahmen wie auch Konjunkturpakete sollen die Welt schnell wieder etwas aufatmen lassen und werden folgen. Das wissen auch die Entscheidungsträger. Nutzen Sie die Gelegenheit unser Portfolio kennenzulernen. Wir haben Eigentumswohnungen an interessanten Standorten im Portfolio. Wenn Sie es bequemer haben wollen, dann nutzen sie als Kaufgelegenheit die attraktiven Kurse unserer Anleihe A19XLE und die hohe Qualität der Anleihe für die Optimierung Ihres Portfolios. Wenn Sie den derzeitigen, attraktiven Einstandspreis um 89% nehmen und den jährlichen Mindestkupon von 3%, dann ergeben sich äußerst attraktive Jahresrenditen bei Rückzahlung zu pari. Die Inflationsrate schlagen sie damit auf jeden Fall, entgehen der kalten Enteignung und können ruhig schlafen. Was will man mehr?

Nähere Informationen unter www.gre-etp.de

 

Villa Vista Mar y Golf, Nova Santa Ponsa – Mallorca

2020-12-16T12:00:51+01:00

Neueste Beiträge

Kontakt

Telefon: +49 921 73 03 08 00

Fax: +49 921 73 03 08 01

Webseite: www.gre-etp.de