Mit Sachwerten der Krise trotzen…titelt das Sachwerte Magazin…ist es wirklich so einfach?

Mit Sachwerten der Krise trotzen…titelt das Sachwerte Magazin

Ok, na dann auf geht’s. Ähm, aber mal kurz Stopp bitte. Es gibt Büromärkte, Einzelhandelsmärkte, Hotelmärkte, Logistikmärkte, Wohnungsmärkte, Pflegeimmobilien und noch diverse Nischenmärkte allein was den Immobilienmarkt betrifft. Ist es also doch nicht so einfach?

Im Vergleich zu den meisten anderen EU-Volkswirtschaften kam Deutschland bisher vergleichsweise gut durch die Corona-Krise. Die meisten Konjunkturindikatoren haben sich sogar mit hohem Tempo aus dem Rezessionstal herausbewegt. Diese Erholungsgeschwindigkeit wird in den kommenden Monaten eher nachlassen, denn vor allem im Büromarkt belastet die Unsicherheit die Unternehmensplanung. Auch strukturelle Verschiebungen beeinflussen den Markt, wie zum Beispiel die Flächennachfrage durch den verstärkten Trend zum Homeoffice.  Wir gehen hier von einer Trendbestätigung aus und haben darüber in früheren Ausgaben bereits geschrieben. Sie finden das Archiv im Blog auf der Website

Von möglichen Dezentralisierungstendenzen bei großen Unternehmen könnten Anbieter von Flexible Office-Flächen profitieren. Wir rechnen 2021 mit einer Konsolidierung und in den Folgejahren wieder mit leichten Anstiegen. Bei den Renditen rechnen wir im laufenden Jahr mit einem moderaten Anstieg und 2021 mit einer Stabilisierung. Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld ist davon auszugehen, dass die Renditen insgesamt auf absehbare Zeit stabil bleiben. Ein perfektes Umfeld für unsere Investments und damit auch für Sie, als Anleger im ETP A19XLE. Diese Anleihe eignet sich optimal für mittel- bis langfristig orientierte Anleger, die eine immobilienbezogene Geldanlage in Euro mit jährlicher Verzinsung suchen. Die Anleihe hat grundsätzlich eine unbegrenzte Laufzeit. Es besteht aber keine Mindesthaltedauer – sie kann jederzeit veräußert oder übertragen werden. Die Anleihe notiert an den Börsen München, Frankfurt, Tradegate. Mit dem German Real Estate ETP wird ein Immobilien-Portfolio finanziert, das wohnwirtschaftlich geprägte Mieteinnahmen und Wertsteigerungen generiert. Die Emittentin ist die exklusive Investment-Zweckgesellschaft der Anleihe, so dass die Anlegergelder praktisch ein Sondervermögen bilden und fondsähnlich verwaltet werden. Die Investitionen werden jährlich von Wirtschaftsprüfern kontrolliert.

Sie suchen die Sicherheit eines festverzinslichen Wertpapieres? Sie wollen flexibel sein was die Anlagedauer betrifft? Dann haben wir die Lösung:

https://www.gre-etp.de/wertpapier-german-real-estate-etp/faq-german-real-estate-etp/


Unser neuestes Projekt in Basel – Luxusvilla mit top Ausstattung!

 

Wohnfläche: 510m² Baujahr:1998
Sanierung: 2020/2021 Kaufpreis: auf Anfrage

 
2020-10-05T09:30:31+02:00