+49 (0) 921 / 73 03 08 00 | info@gre-etp.de

Sehen Sie auch bereits Licht am Ende des Tunnels?

Nun, wir meinen eigentlich jetzt nicht die Ergebnisse der Europawahl. Aber ein bisschen Hoffnung haben wir schon, dass wieder konservative und realistische Werte und nicht nur Visionen in den Vordergrund gestellt werden. Wir beziehen uns auf die neuesten Daten aus unserem Kerngeschäft, dem Wohnimmobilienmarkt. Sehr genau betrachten wir die veröffentlichten Daten für den europäischen Markt und wissen sehr wohl, dass Deutschland aufgrund der verschiedenen Umstände und Entscheidungen der letzten Jahre als Schlusslicht fungiert.

Zurzeit läuft die Fußball-Europameisterschaft. Also lassen Sie es uns mal so formulieren. Jede Mannschaft weiß, dass auch mit einem Fehlstart noch eine gute Position möglich ist. Wenn man zusammenhält und kämpft!

Interessant ist, dass europäische Investoren auf die Segmente Mehrfamilienhäuser und Studentenwohnungen setzen. Das gefällt uns gut, denn das ist unter Kerngeschäft. Positiv überrascht hat uns auch die Datenlage der Berichte von Europace. Hier ist ein positiver Trend bei Eigentumswohnungen zu verzeichnen, und zwar nun wiederholt. Auf diese Daten kann man sich getrost verlassen, denn es wird an mehr als 60 Städten und in 20 Ländern untersucht, wie sich Mietpreise und Investorenneigung verhalten.

Foto: Adobe Stock

Hierbei schneidet in unserem Heimatland, insbesondere Leipzig sehr gut ab, mit tendenziell dem höchsten Preiswachstum bei Immobilien. Auch hier sind wir investiert und stellen Ihnen mit unserem Neubau in der Hirzelstrasse 20 wunderschöne Wohnungen zur Verfügung. Auch unsere Standorte in Jena und Erfurt sind sehr attraktiv gelegen. Mehr dazu hier

Wir haben gehörigen Nachholbedarf, denn das Wohnungsdefizit ist bei uns enorm und die Unsicherheit der letzten politischen Entscheidungen muss auch erst mal wieder verarbeitet werden.

Wir lassen dem kommenden Sommer geschuldet einen kreativen Gedankengang zu. Spielen Sie mit ihren Kindern und Enkelkindern im Pool? Dann halten Sie einen Ball unter Wasser und lassen los. Rums. Vielleicht entfaltet das Wachstumschancengesetz doch noch seine Wirkung, denn die Nachfrage nach vermietetem Wohnraum ist hoch. Die Kombination aus degressiver Abschreibung und der Sonderabschreibung Neubau entfaltet hier seine Wirkung. Das ist schon ein sehr angenehmer Vorteil und kann sogar im ersten Jahr zu einem Afa Satz von 10% führen.

Wir bleiben optimistisch und bauen weiter, denn gewohnt wird immer!

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen, ganz gleich, ob Sie eine Wohnung kaufen wollen als Eigennutzung, als Investor, oder ganz bequem in unsere Immobilienanleihe investieren wollen.

mehr Informationen

Kapitalanleger und Eigennutzer aufgepasst

Wir veröffentlichen heute die erste Ansicht der Komplettsanierung, Umbau und Ausbau des ehemaligen Fabrikgebäudes „Palla“ in Glauchau. Der unter Denkmalschutz stehende Gebäudekomplex wurde 1928 im

mehr >

Rendite p.a. 8,24%

Wir möchten Ihnen aus der neuen GBC Research Studie zitieren: Um die Attraktivität des ETP zu ermitteln, haben wir es mit aktuell notierten Anleihen verglichen

mehr >