+49 (0) 921 / 73 03 08 00 info@gre-etp.de

German Real Estate ETP

Stammdaten & Details zum Wertpapier

 

Produktbezeichnung German Real Estate ETP
Typ Immobilien-Anleihe nach deutschem Recht
Anlegerkreis Öffentliches Angebot
WKN / ISIN A19 XLE / DE000A19XLE6
Emittentin German Real Estate Capital S.A.
Initiator Sachwert Capital Management GmbH
Zahlstelle Quirin Privatbank AG
Clearingstelle Clearstream Banking AG
Emissionstag 20. April 2018
Emissionskurs 100%
Emissionsvolumen bis zu 26 Mio. €
Währung Euro
Allgemeine Beschreibung Die Anleihe eignet sich für mittel- bis langfristig orientierte Anleger,
die eine immobilienbezogene Geldanlage in Euro mit jährlicher Verzinsung und zusätzlicher Gewinnbeteiligung suchen. suchen. Die Anleihe hat eine unbegrenzte Laufzeit, sie kann erstmals im Falle einer Kündigung durch den Anleihegläubiger nach 60 Monaten bzw. im Falle einer Kündigung durch den Emittenten nach 12 Monaten zu ihrem Nennbetrag zuzüglich aufgelaufener Zinsen zurückgezahlt werden. Es besteht keine Mindesthaltedauer – die Anleihe kann jederzeit veräußert oder übertragen werden. Die Anleihe notiert an der Börse München – die Emittentin stellt börsentäglich verbindliche Kurse für Käufe und Verkäufe.
Zinssatz 3,00% p.a. zzgl. Gewinnbeteiligung – angestrebte Gesamtrendite: 5,00% bis 7,00% p.a.
Die Gewinnbeteiligung kann ausgeschüttet werden oder als Kurszuwachs (Thesaurierung) abgebildet werden.
Zinszahlung Jährlich
Mindestanlage 1.000 € (kleinste handelbare Einheit 10 €)
Stückzinsberechnung Bei Erwerb der Anleihe sind anteilig aufgelaufene Zinsen (Stückzinsen) seit dem letzten Zinstermin zu entrichten. Die erworbenen Zinsansprüche, die nicht im Kurs abgebildet werden, werden im „Stückzinstopf“ angesammelt. Einmal jährlich wird der angesammelte Zinsertrag an die Anteilinhaber ausgeschüttet.
Handel Börse München (Open Market),
08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Notierung Prozentnotierung
Sicherheit Zur Absicherung dient das Immobilien-Portfolio samt Wertsteigerungspotenzial und Mieteinnahmen. Die Emittentin ist die exklusive Investment-Zweckgesellschaft der Anleihe, so dass die Anlegergelder praktisch ein Sondervermögen bilden und fondsähnlich verwaltet werden. Die Investitionen werden regelmäßig von Wirtschaftsprüfern kontrolliert. Die Emittentin kann jederzeit weitere Sicherheitsvorkehrungen treffen.
Dokumente - Wertpapierprospekt vom 26.03.2018
- Wertpapierprospekt - Nachtrag vom 03.05.2018
- Folder / Kurzprospekt
- Factsheet / Übersicht
- Zeichnungsschein

Dokumente können als pdf herunter geladen werden
+49 (0) 921 / 73 03 08 00
info@gre-etp.de
schließen