+49 (0) 921 / 73 03 08 00 | info@gre-etp.de

2023 – ein turbulentes Jahr

Die Zinskurven glätten sich, der Kapitalmarkt rechnet also nicht mit weiter steigenden Zinsen.

Liebe Leserinnen und Leser, man kann nun wirklich nicht behaupten, dass das Jahr 2023 bisher langweilig verlief. Das gilt insbesondere auch für unser Kerngeschäft – den Wohnungsbau.

Wie soll man sich denn richtig verhalten, wenn auf der einen Seite die Preise für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser je nach Standort zwischen rund 5 % und 15 % gegenüber dem Vorjahr fallen und auf der anderen Seite ein hoher Anstieg der Mieten zu verzeichnen ist? 

Sie haben richtig gelesen, dieser Widerspruch ist gegeben und er kann ein wichtiger Indikator sein, dass der Tiefpunkt bei den Preisen erreicht sein könnte.  

Die Zinskurven glätten sich, der Kapitalmarkt rechnet also nicht mit weiter steigenden Zinsen. Über die Wachstumskennziffern der Bevölkerung in Deutschland wurden sie in einem der letzten Newsletter informiert. Durch das rapide absenken von Neubauprojekten ergibt sich somit erheblich Druck im Kessel.

Die Inflationsrate ist zwar vom sehr hohen Niveau leicht zurückgekommen, aber immer noch bei deutlich über 5 %. Die schleichende Geldentwertung ist somit noch allgegenwärtig. 

Der deutsche Immobilienmarkt genießt nach wie vor international hohes Ansehen. Für diejenigen unter ihnen, die auch Erfahrung am Aktienmarkt haben, ist es kein Geheimnis, die Augen offenzuhalten, um antizyklisch zu agieren. Mit dem Mainstream zu laufen, ist in der Regel nicht sehr rentierlich. Eine alte Börsenweisheit sagt: „In der Mitte der Krise sind die Chancen am besten!“

Neben unseren Direktinvestitionen haben Sie auch die Möglichkeit, in unsere sehr attraktive und kurz laufende Anleihe zu investieren. Die Mittel werden ausschließlich im Wohnungsbau eingesetzt. Es ist doch ein gutes Gefühl zu wissen, dass man mit seinem Kapital sinnvolles bewirkt und gleichzeitig Renditen um 7 % erzielt. Damit schlagen Sie die Inflationsrate.

mehr Informationen

Wohnen in Schulgebäude

Das denkmalgeschützte Georgengymnasium in Zwickau wird mit seiner Turnhalle von der Sachwertcapital GmbH als Wohnanlage neu konzipiert. Die ehemalige Bürgerschule wurde zwischen 1884 und 1885

mehr >

Das magische Dreieck der Geldanlage

Die Geldanlage ist grundsätzlich eine wichtige und strategische Entscheidung, die auf den drei Hauptfaktoren Risiko, Rendite und Verfügbarkeit basiert. Das Risiko bedeutet, dass ein Investment an

mehr >

Am Aufschwung partizipieren! 

Es sieht ganz so aus, als wäre das Ende des Preisabschwungs erreicht, denn Bestandsimmobilien und Eigentumswohnungen verteuerten sich im Februar leicht, wie der Europace Hauspreisindex

mehr >