+49 (0) 921 / 73 03 08 00 | info@gre-etp.de

Verrückte Zeiten – Die Nerven liegen blank

Man hat regelrecht das Gefühl von allen Seiten unter Druck zu kommen. Im Internet kursieren die wildesten Spekulationen über die neuen Kosten (Strom, Heizung), die auf Mieter und Eigentümer zukommen. Doch was davon ist wahr? Lohnt es sich, mit dem Kauf einer Wohnung oder eines Eigenheims zu warten, bis sich alles beruhigt hat?

Natürlich ist die Frage schwer zu beantworten und wir haben auch keine Glaskugel welche die Zukunft vorher sagt. Wir orientieren uns an den Fakten. Und eins ist absolut unstrittig, die Inflationsrate steigt im fast zweistelligen Bereich. Das bedeutet, dass das Geldvermögen extrem schnell entwertet wird. Wenn es mit diesem Tempo weitergeht hat, man in drei Jahren ein Drittel seines Vermögens verloren. Wie weit können im Vergleich Immobilien im Wert sinken um diesen dramatischen Vermögensverlust zu kompensieren? Das hängt in jedem Fall von der dynamischen Entwicklung des Standorts der Immobilie in den letzten zehn Jahren ab. Einige Regionen haben hier enorme Preissteigerungen erfahren. Wir haben uns rechtzeitig und das haben wir auch in unseren Newslettern immer wieder geschrieben, auf nicht überhitzte B und C Standorte konzentriert. Wir beobachten also diese „Abkühlung“ aufmerksam, aber nicht panisch.

Vielmehr erwarten wir sogar einen Markt, der auf der Beschaffungsseite wieder Entspannung zeigen kann. Wir sehen es bereits daran, dass einige Handwerksbetriebe und Ingenieurbüros Kapazitäten anbieten. Es ist nicht verwunderlich, denn viele Auftraggeber (private Hausbauer, die öffentliche Hand) fallen derzeit aus.

Und bezugnehmend auf das Reizthema Gaspreisentwicklung und Stromkostenentwicklung, ist es völlig unerheblich, ob sie Eigentümer oder Mieter sind. Diese Belastungen haben alle zu tragen.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum aktuellen Marktgeschehen haben. Wir besprechen mit Ihnen individuell ein Immobilieninvestment, dass ihren Wünschen entspricht. Schauen Sie gern auf unsere Webseite www.gre-etp.de für weiterführende Informationen.

mehr Informationen

Wohnen in Schulgebäude

Das denkmalgeschützte Georgengymnasium in Zwickau wird mit seiner Turnhalle von der Sachwertcapital GmbH als Wohnanlage neu konzipiert. Die ehemalige Bürgerschule wurde zwischen 1884 und 1885

mehr >

Das magische Dreieck der Geldanlage

Die Geldanlage ist grundsätzlich eine wichtige und strategische Entscheidung, die auf den drei Hauptfaktoren Risiko, Rendite und Verfügbarkeit basiert. Das Risiko bedeutet, dass ein Investment an

mehr >

Am Aufschwung partizipieren! 

Es sieht ganz so aus, als wäre das Ende des Preisabschwungs erreicht, denn Bestandsimmobilien und Eigentumswohnungen verteuerten sich im Februar leicht, wie der Europace Hauspreisindex

mehr >