+49 (0) 921 / 73 03 08 00 | info@gre-etp.de

+++ Wehrt Euch Ihr Sparer! +++

Die Zentralbankzinsen und die Staatsanleiherenditen sind immer noch auf extrem niedrigem Niveau. Somit sind die Zinsen für Sparguthaben auch weiterhin null oder negativ (nennt sich dann Verwahrentgelt). Zögerlich wehren sich die Sparer – sie weichen aus in Aktien und Immobilien. Was passiert aber bei höherer Nachfrage nach Gütern die nicht beliebig vermehrbar sind? Richtig – die Preise steigen, denn Dividenden aus Unternehmensgewinnen und Mieten aus Immobilien sind die neuen Zinsen.

Diese Vermögenspreise werden nun noch weiter angeheizt durch die Geldmengenpolitik der Notenbanken, mit zweistelligen Steigerungsraten in der Geldproduktion. Glauben Sie bitte nicht das Märchen, dass das Problem der Preisinflation temporär ist. Nein es ist wohl hier um zu bleiben und um noch größer zu werden. Die steigenden Aktienkurse, Häuserpreise und Rohstoffpreise deuten bereits an, wohin die Inflationsreise geht. Das Gleiche gilt für die Energiekosten: In der Tagespresse wird bereits diskutiert, wie es Familien mit geringem Einkommen durch den Winter schaffen sollen. Und beim Blick auf die Zapfsäule werden sich wohl auch Berufstätige mit mittlerem Einkommen fragen, ob sie sich den nächsten Urlaub leisten können.

Auch die politische Ausrichtung der Ampelkoalition zielt klar auf den wohnwirtschaftlichen Sektor ab. So will man in bezahlbares Wohnen und Bauen investieren:  400.000 neue Wohnungen sollen entstehen. Mit der Digitalisierung soll eine schnellere Abwicklung von Bauvorhaben möglich sein und somit weniger Bürokratie und Verzögerungen.  Auch bei dem Thema energetische Sanierung will man weiter Gas geben.

Als treue Leser unseres wöchentlichen Briefes sind Sie bestens vorbereitet. Wir haben Ihnen schon immer eine sichere Möglichkeit des Sparens und des Vermögensaufbaus aufgezeigt.Vor allem die indirekte Geldanlage in Immobilien über das German Real Estate ETP ist eine lukrative Methode, sicher zu investieren. Es handelt sich um eine in besonderem Maße werthaltige Investition, da reale, unbelastete Immobilienwerte finanziert werden. Zudem stehen die Verteilung und Verwendung der Gelder unter regelmäßiger Kontrolle.

Fazit:

  • Anleihezeichner investieren indirekt in Bestands- und Handelsimmobilien
  • Kombination aus stabilen Mieterträgen und hohen Veräußerungserlösen
  • Gute Bonitätskennzahlen und attraktives Renditepotenzial
  • Rating: stark überdurchschnittlich attraktiv
Bei Fragen sind wir auf allen gängigen Wegen persönlich, telefonisch sowie per E-Mail für Sie erreichbar. Treten Sie gern jederzeit mit uns in Kontakt. https://www.gre-etp.de/

mehr Informationen

Wohnen in Schulgebäude

Das denkmalgeschützte Georgengymnasium in Zwickau wird mit seiner Turnhalle von der Sachwertcapital GmbH als Wohnanlage neu konzipiert. Die ehemalige Bürgerschule wurde zwischen 1884 und 1885

mehr >

Das magische Dreieck der Geldanlage

Die Geldanlage ist grundsätzlich eine wichtige und strategische Entscheidung, die auf den drei Hauptfaktoren Risiko, Rendite und Verfügbarkeit basiert. Das Risiko bedeutet, dass ein Investment an

mehr >

Am Aufschwung partizipieren! 

Es sieht ganz so aus, als wäre das Ende des Preisabschwungs erreicht, denn Bestandsimmobilien und Eigentumswohnungen verteuerten sich im Februar leicht, wie der Europace Hauspreisindex

mehr >