+49 (0) 921 / 73 03 08 00 | info@gre-etp.de

+++ 18 Millionen Investitionsvolumen für Sanierung – Sicherheit, Stabilität und Rendite für Sie! +++

Der Startschuss ist gefallen. Wir kauften von der Stadt Glauchau das Areal der Palla mit 8.500 qm Sanierungsfläche und ca. 29.000 qm Grundstücksfläche. Die Palla gehörte zu den bedeutendsten Textilfirmen Sachsens und war einer der größten Arbeitgeber in der Region. Bis heute fühlen sich die Menschen in der Region mit der Palla verbunden. Der im Jahr 1927 im Reformstil neoklassizistisch und neobarock entstandene Gebäudekomplex steht heute unter Denkmalschutz. Die Namen bedeutender Unternehmerfamilien wie Bößneck & Meyer oder Ernst Seifert sind mit dem repräsentativen Baukörper verbunden. Dort wo einst feinste Tücher und Leinen, edle Seide und Wolle, sowie hochwertige Damenkleiderstoffe auf über 500 Webstühlen entstanden, wird nun moderner Wohnraum für Generationen erbaut. Die heutige Innenstadtlage ist exponiert. Am Baukörper selbst findet man aufwendig gestaltete Fassaden mit Stuckelementen, schöne Giebelgauben, Vollziegelmauerwerk, Sandstein, Eingangsportale mit Säulen, Bleiglasfenster mit Ziergitter und viele Details mehr. Durch die zentrale Lage befinden sich in der direkten Umgebung des Objektes zahlreiche soziale Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Grundschulen, das Gymnasium, niedergelassene Ärzte und Apotheken, ein Theater, das Schloss mit Museum und Bibliothek und nicht zuletzt genügend Einkaufsmöglichkeiten sowie öffentliche Verkehrsmittel. Wir werden hier nun eine herausragende städtebauliche Sanierungs- und Baumaßnahme beginnen. Diese ist nicht nur für die Region von großem Interesse, denn sie bringt neben modernen Wohnraum dem Investor durch staatliche Förderung und Sonderabschreibung attraktive Investitionsmöglichkeiten. Hier werden wir in den nächsten fünf Jahren ein Investitionsvolumen von circa 18 Millionen Euro für die Sanierung einbringen und weitere Mittel zur Erschließung von Baugrundstücken. Wir vertrauen auf diesen Standort. Die Menschen in dieser Region waren schon immer fleißig, innovativ und heimatverbunden. Daher haben sich auch zahlreiche Unternehmen angesiedelt.
Vom Standort sternförmig gelegen finden Sie die Städte Zwickau, Chemnitz, Gera, Leipzig und Dresden. Neben der zentralen Lage und der guten industriellen Infrastruktur ist die facettenreiche Umgebung charakteristisch für Naturfreunde und Erholungssuchende, denn das Vogtland, die Talsperren, nördlich gelegen zahlreiche Seen und das Erzgebirge sind schnell erreichbar.

Wenn wir sie als Investor bzw. Käufer einer Wohnung in diesem historischen Gebäude angesprochen haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wenn sie wie viele unserer Investoren an der erfolgreichen Strategie unseres Single Family Office partizipieren wollen, dann investieren Sie in unsere Immobilienanleihe mit der ISIN: DE000A19XLE6.

mehr Informationen

Wohnen in Schulgebäude

Das denkmalgeschützte Georgengymnasium in Zwickau wird mit seiner Turnhalle von der Sachwertcapital GmbH als Wohnanlage neu konzipiert. Die ehemalige Bürgerschule wurde zwischen 1884 und 1885

mehr >

Das magische Dreieck der Geldanlage

Die Geldanlage ist grundsätzlich eine wichtige und strategische Entscheidung, die auf den drei Hauptfaktoren Risiko, Rendite und Verfügbarkeit basiert. Das Risiko bedeutet, dass ein Investment an

mehr >

Am Aufschwung partizipieren! 

Es sieht ganz so aus, als wäre das Ende des Preisabschwungs erreicht, denn Bestandsimmobilien und Eigentumswohnungen verteuerten sich im Februar leicht, wie der Europace Hauspreisindex

mehr >