+49 (0) 921 / 73 03 08 00 | info@gre-etp.de

Waren Sie schon einmal auf dem Oktoberfest?

Waren Sie schon einmal auf dem Oktoberfest?

Wenn ja, dann kennen Sie hoffentlich nicht nur das Festzelt mit Bier, Brezn, zünftiger Musik, fesche Madln und stramme Buam. Sondern auch die Fahrgeschäfte, wie den Wellenflug – das Kettenkarussell auf der Wiesn, Feldl’s Teufelsrad, Willenborgs Riesenrad – schlichtweg das Symbol des Oktoberfests, den Toboggan – der Salto für die Zuschauer, den SkyFall – der höchste mobile Freifallturm der Welt oder den Olympia Looping, auch Fünferlooping genannt. Wenn Ihnen schon vom Lesen schwindlig geworden ist, dann empfehlen wir mal einen Blick in den aktuellen Monatsbericht der Europäische Zentralbank. Diese hat einen deutlich hörbaren Startschuss gesendet und wird weiter Liquidität mit dem Füllhorn ausschütten. PEPP im Gesamtumfang von 1.850.000.000.000. Zinserhöhungen wird es so bald nicht geben. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um zu investieren.

Also sagen wir es heute mal mit Schaustellerworten:“ Bitte einsteigen, gleich gehts los, neue Runde, wir starten, alles klar, es geht los, ab gehts, heeeyyy!“ oder „Bis jetzt war’s gemütlich, also fangen wir mal an.“

Das Umfeld wird auf Jahre günstig und ertragreich für Sie sein. Sie müssen nur einsteigen. Die Corona-Krise hat weltweit einen wirtschaftlichen Umbruch von historischer Dimension ausgelöst. Die Situation ist vergleichbar mit dem Zusammenbruch des Ostblocks, diesmal in globaler Dimension. Die Notenbanken sorgen für billige Kredite. Die politisch forcierte Kanalisierung des billigen Geldes wird die Preise treiben. Sie verspricht aber auch geringe unternehmerische Risiken und satte Gewinne. Die Nachfrage in Sektoren, die von einem neuen Zeitgeist profitieren, ist hoch, aber das Angebot gering. Die Zeiten für Sparer sind hart und bleiben es auch. Denn seit Jahren bewegen sich die Zinsen auf einem besonders niedrigen Niveau. Diese Niedrigzinsphase ist aber oft ideal, um Geld zu investieren, denn in der Regel sind dann auch die Darlehenszinsen besonders günstig. Die Investition in Immobilien ist kein Privileg von Großinvestoren, sondern ist für jeden – auch als Ergänzung zur privaten Altersvorsorge – unbedingt eine Überlegung wert. Der Immobilienmarkt boomt seit Jahren und man sollte den Überblick behalten, die Ruhe bewahren und bewerten, wann sich eine Investition lohnt und wann nicht.Dieser Herausforderung stellen wir uns täglich. Es ist unser Beruf. Unsere Immobilienspezialisten kennen die Bewertung des wirtschaftlichen Erfolgs einer Immobilie, wie zum Beispiel Kosten, Lage, Bausubstanz, Architektur, Zukunftsfähigkeit und Wertentwicklung. Wir bieten ein vielseitiges Portfolio von Anlageimmobilien. Darüber hinaus haben wir für Sie ein attraktives Wertpapier mit Top Research Note.

Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir sind gern für Sie da. https://www.gre-etp.de

mehr Informationen

Wohnen in Schulgebäude

Das denkmalgeschützte Georgengymnasium in Zwickau wird mit seiner Turnhalle von der Sachwertcapital GmbH als Wohnanlage neu konzipiert. Die ehemalige Bürgerschule wurde zwischen 1884 und 1885

mehr >

Das magische Dreieck der Geldanlage

Die Geldanlage ist grundsätzlich eine wichtige und strategische Entscheidung, die auf den drei Hauptfaktoren Risiko, Rendite und Verfügbarkeit basiert. Das Risiko bedeutet, dass ein Investment an

mehr >

Am Aufschwung partizipieren! 

Es sieht ganz so aus, als wäre das Ende des Preisabschwungs erreicht, denn Bestandsimmobilien und Eigentumswohnungen verteuerten sich im Februar leicht, wie der Europace Hauspreisindex

mehr >