Duration von 2,35 und Rendite von 9% – ja gibt’s denn das? Ja das gibt’s!

Wenn man methodisch zu mehr Ertrag und Erfolg im Portfolio kommen will, dann kommt man um die Betrachtung einiger Kennziffern nicht herum. So zum Beispiel, wenn es um das Zinsänderungsrisiko bei festverzinslichen Wertpapieren geht. Die Duration beschreibt die mittlere Kapitalbindungsdauer. Weil der Anleger sein eingesetztes Kapital schneller wiederbekommt, besitzen Anleihen mit einem hohen Zinskupon eine geringere Duration als niedrigverzinsliche Papiere. Indirekt beschreibt damit die Duration auch, wie Zinsänderungen den Preis einer Anleihe oder eines Anleihe-Portfolios beeinflussen. Mit Hilfe der modifizierte Duration kann die Stärke der Kursänderungen der Anleihe auf Veränderungen des Marktzinses gemessen werden. Die Duration wird deshalb auch als Maß für das Risiko eines Anleihen-Portefeuilles verwendet. Mit Hilfe der modifizierten Duration kann gemessen werden, wie stark der Kurs einer Anleihe auf eine Änderung des Marktzinses reagiert.

Puh das hört sich ja sehr wissenschaftlich an.

Wir haben das einmal für Sie berechnet anhand der Immobilienanleihe A19XLE. (https://www.gre-etp.de/etp-als-investition/). Würde sich der Kapitalmarktzins um 2% erhöhen, was für die meisten Kapitalmarktteilnehmer absolut unvorstellbar ist, dann beträgt das Zinsänderungsrisiko über den Kurs 4,31%. Das ist an und für sich schon sehr gut. Wenn man jetzt noch weiß, dass die Duration gerade mal 2,35 Jahre beträgt und danach ein pari Kurs steht, dann ist auf den Punkt gebracht – der Hammer! Als Investor wird man sich immer differenziert am Markt positionieren und eine individuelle Strategie verfolgen. Damit verbunden werden sich bestimmte Anlageklassen im Depot etablieren und am Ende wird dann durch die Überprüfung anhand der o.g. Kennziffern das Portfolio optimiert. Wir freuen uns, Ihnen mit der Anleihe A19XLE einen sehr geeigneten „Renditebringer“ anbieten zu können.

Das Jahr 2020 dauert nur noch 6 Wochen und wir planen und widmen uns bereits den Projekten und dem Jahresprogramm 2021.  Wie geht es Ihnen als Investor, wenn Sie auf das Jahr 2020 zurückblicken? Erinnern Sie sich noch an Ihre Ziele oder an Ihre Ertragserwartungen? Wir schon, denn wir sind ein Familienunternehmen, ein Family Office und Unternehmerfamilien haben bekanntermaßen ein großes Interesse Ihre gesteckten Ziele zu erreichen. Denn die außergewöhnlichen Rahmenbedingungen, die uns 2020 auferlegt hat, werden 2021 noch längst nicht Schnee von gestern sein. Wir haben hautnah miterlebt, wie sich Finanzdienstleister und Familienunternehmen mit kreativen Ideen und viel Durchhaltevermögen an diese Bedingungen angepasst haben. Und 2021 wird ähnlich herausfordernd werden wie das Jahr, durch das wir uns durchgekämpft haben. Doch damit nicht genug. Denn zu den neuen Herausforderungen unserer Zeit kommen ja noch diejenigen, die die Finanzbranche schon seit Jahren mit sich herumträgt: Finanzprodukte, die sich immer mehr angleichen und für Kunden praktisch kaum mehr transparent sind.Gut, dass wir für Sie angewandte Praxis leben, unsere Bestands- und Handelsimmobilien pflegen, ausbauen und Ihnen mit der Anleihe A19XLE die Möglichkeit geben daran zu partizipieren und zwar in höchstem Maße transparent und unkompliziert.

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

2020-11-16T08:52:43+01:00

Neueste Beiträge

Kontakt

Telefon: +49 921 73 03 08 00

Fax: +49 921 73 03 08 01

Webseite: www.gre-etp.de