Wir starten mit Optimismus in die kommenden Wochen: Kurserholung an den Aktienmärkten. Zeit also, sich unsere Anleihe A19XLE näher anzusehen!

Wohnimmobilien gelten als besonders krisenfest. Das wurde nun in den letzten Wochen eindrucksvoll bewiesen. Die großen Vermieter in der Branche rechnen mit geringen Mietausfällen und weiterhin sogar mit moderaten Mietpreissteigerungen. Das können wir bestätigen, denn Preissteigerungen für einige Objekte wurden erzielt. Somit sind die zweistelligen, prognostizierten Preiseinbrüche am Immobilienmarkt für wohnwirtschaftliche Einheiten nicht eingetreten. Jetzt Ende Mai betrachtet sieht die Corona-Schockstarre aus März/ April für den Markt für Wohnimmobilien so aus, als sei nichts gewesen. Wir sind sehr froh uns in diesem Segment zu bewegen, denn gewerbliche Einheiten haben erhebliche Probleme. Für Sie und Ihr Portfolio sind das sehr gute Nachrichten, denn Investoren lieben stabile Portfolios. Eins können Sie glauben, auch das Ausland sieht hier ganz genau zu. Wir rechnen somit am deutschen Standort auch mit Mittelzuflüssen dieser Investorengruppe. Das vor allem mit dem Wissen im Hintergrund, dass die Notenbanken eine Rettungsmission für die Unternehmen und Banken fahren, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. So steigt die Geldmenge M1 im US Markt mit ca. 30 Prozent, eine Geldflut sondergleichen. Wer also Vermögen zu schützen hat sucht den Sachwert. Das führt auch dazu, dass zum Beispiel in München-Haidhausen für 2 Zimmer Studios mit 43 qm Preise von 830.000 € aufgerufen werden. Wahnsinn.
Und wie soll man die derzeitige Kurserholung an den Aktienmärkten interpretieren? Die Anleger nehmen es mit Optimismus. Es ist eine Stimmung zwischen Hoffnung auf Erholung und Lockerungen im Hinblick auf Corona und auf der anderen Seite das sichere Wissen mit Nullzins auf dem Sparkonto erheblichen Kaufkraftverlust zu erleiden. Nicht jeder kauft sofort eine Wohnung oder will mit Aktien spekulieren. Wir haben auch Anleger die es ruhiger angehen lassen und sich mit unserer Anleihe A19XLE beschäftigen. Zu kaufen ist sie an den deutschen Börsenplätzen in München und Frankfurt ab 1000 € Nominalwert mit einem Kupon von 3% und Kursen unter pari.

Nähere Informationen dazu unter https://www.gre-etp.de/wertpapier/


Coming soon:
Verkauf aus unserem Bestand:

Mehrfamilienhaus in Bad Dürrenberg

 
2020-06-02T11:59:56+02:00